Das Gespräch

„Ich glaube wir sollten aufhören miteinander zu schlafen!“

„Warum?“

„Weil das ganze langsam nicht mehr nur Sex für mich ist.“

So oder so ähnlich verlief schon einmal ein Gespräch. Ein Gespräch mit Pi, das nicht genauso verlief wie ich es mir vorgestellt habe. Ist es schon wieder so weit? Bin ich soweit dieses Gespräch noch einmal zu führen? Diesmal nicht mit Pi, aber mit Herr Busch?!

Vielleicht sollte ich es führen. Das Gespräch. Vielleicht geht es ja doch anders aus. Vielleicht in etwa so:

„Für mich auch nicht.“

„Was heißt das?“

„Das wir es zulassen sollen. Unsere Gefühle.“

Träumen. Ja das konnte ich schon immer gut. Am besten endet das ganze dann in verliebter Knutscherei. Ist wirklich dieses Szenario, das was ich mir wünsche?

Was wenn es anders endet? Ich noch einmal abgewiesen werde? Was weitaus wahrscheinlicher ist, als der Tagtraum. Ertrage ich das?  Was wenn nichts weiter als Zustimmung entgegen kommt? Dann endet das ganze Gespräch. Das kurze Gespräch. Es endet mit einer weiteren Trennung. Es endet ohne, dass es wirklich angefangen hat.

Und was ist, wenn ich das Gespräch gar nicht führe? Es einfach laufen lasse. Mir weiter einpräge keine Gefühle zu haben. Das ganze einfach weiterführe. Einfach nur bin. Einfach nicht mehr darüber nachdenke. Einfach lebe. Einfach…

Habe ich überhaupt Gefühle? Vielleicht denke ich nur Gefühle zu haben, weil der Sex so gut ist. Vielleicht sind es momentan auch nur meine Hormone, die mich das denken lassen. Mich so sensibel, so emotional stimmen. Vielleicht brauche ich ja nur Abwechslung. Mr Big ist raus. Sollte ich Pi wieder ins Spiel holen? Es noch einmal riskiere?

Kann man in zwei Personen auf einmal verliebt sein? Immer nur in den mehr, mit dem man gerade zusammen ist? Den anderen total vergisst, wenn man mit dem anderen im Bett liegt? Bin ich auf einmal wieder 16? Wo ist die Hayat, die doch single bleiben wollte? Die, die den Aufregenden Sex haben wollte? Die hat mir gefallen. Die hat mir gut getan. Die werde ich suchen und finden.

Advertisements

12 Gedanken zu “Das Gespräch

      1. Haha ja es ist nicht leicht. Aber anscheinend suchst du dir, vielleicht unbewusst, Männer, mit denen du dir auch mehr vorstellen könntest. Dann wirst du früher oder später wieder an diesem Punkt landen.

        Sonst darfst du dich mit den Kerlen eben nur wenige Male treffen oder brauchst Männer, die dir so unsympathisch sind, dass das eben nicht passiert. Ob das auf Dauer so toll ist.

        Und solche Nächte wie mit Herrn Busch wirst du dann wahrscheinlich auch nicht erleben.

        Ich würde ihn einfach mal fragen, wie er über die Situation denkt.

        Gefällt mir

      2. Ich kenne die Situation ja nicht genau. Was macht ihr sonst so? Wie verhält er sich dir gegenüber? Aber wenn man sich öfters sieht und es gut läuft, dann kommt doch diese Frage irgendwann. Das weiß jeder. Wird ihn also nicht groß überraschen. Du musst ihn ja auch nicht gleich vor die Wahl stellen: Beziehung oder Schluss.

        „Duuuuu, Herr Busch, was denkst du denn so über uns?“

        Gefällt mir

      3. Wir schreiben kaum miteinander. Ergibt sich alles sehr spontan. Wenn er hier ist reden wir viel, lachen viel und haben tollen Sex. Wenn wir uns in der Vorlesung sehen, ist es eher ruhig. Reden dann nur sehr wenig. Verhalten uns so als wären wir nur Bekannte.

        Ich hatte ihn schon ganz am Anfang, also noch bevor es so intensiv wurde, gleich nach ein zwei Wochen gefragt was das ist, damit ich mich darauf einstellen kann. Da hat er dann gemeint, dass er keine Beziehung will. Ist jetzt natürlich schon ein halbes Jahr her und es hat sich auch einiges verändert.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s